Dienstag, 2. April 2013

Mythos Academy 2 - Frostfluch

Hi, ich heiße Gwen Frost. Seit ich an der
Mythos Academy bin, steht mein Leben auf dem Spiel.
Denn die Schnitter des Chaos haben mich
zu ihrem größten Feind erklärt. Jetzt muss ich alles
daransetzen, um zu überleben.

Inhalt: Nach den jüngsten Vorkommnissen will Gwen eigentlich nur ihre Ruhe. Doch auf Mythos versucht jemand Gwen zu töten und der Winterkarneval steht vor der Tür. Eigentlich will Gwen nicht mit kommen, aber allein auf Mythos zu bleiben klingt nicht sehr reizvoll während jemand versucht sie zu töten. Also fährt sie mit, was zuerst gar nicht so schlimm erscheint den dort lernt sie Preston kennen, den attraktiven Wikinger. Doch die Schnitter des Chaos sind ihr auch dort auf den Fersen.

Meinung: Also ich hab echt lange gewartet um das Buch zu lesen und als ich es angefangen habe konnte ich eine Weile nicht lesen weil ich krank war und mich nicht auf das Buch konzentrieren konnte. Was echt schade ist weil es wirklich eine gelungene Fortsetzung ist. Der Schreibstil ist toll und die Geschichte mal wieder Fesselnd. Aber leider, konnte ich mir durch den Klappentext des Buches schon denken was passiert, weswegen mich das Ende nicht so überrascht hat, wie bei dem Ersten Band. Das fand ich ein wenig schade, was jetzt aber kein Kritikpunkt an der Geschichte sein soll und ich muss zugeben das mich das Buch doch an manchen stellen überrascht hat und sie ziemlich spannend war. Außerdem ist es interessant wie sich die Beziehung von Logan und Gwen entwickelt, okay, sie ist ziemlich eifersüchtig weil er eine Freundin hat und er kommt nicht so oft in dem Buch vor wie es mir lieb gewesen wäre aber die Stellen in denen er auftaucht sind toll, auch wenn er Gwen einfach nicht sein Geheimnis verraten will, was mich total verrückt macht, weil ich jetzt endlich wissen will, was es damit auf sich hat. Und ich jetzt wirklich mal anmerken, das Gwen mich überrascht hat, sie ist...so viel mutiger gewesen als im ersten Band und über sich selbst hinaus gewachsen. Es war einfach toll zu lesen was ihr alles passiert ist und wie sie versucht hat heraus zu finden wer sie töten will. Und ich auch mal sagen das Daphne sich echt zu einer tollen Person entwickelt hat und sie zu meinen Lieblingspersonen gehört, weil sie einfach total verschlagen ist und auf ihre merkwürdige Art wirklich sympathisch ist.

Eine tolle Fortsetzung, die wirklich gelungen ist, mich aber leider nicht so sehr überraschen konnte wieder erste Band.

Reihe:
Band 1:  Mythos Academy - Frostkuss
Band 2:  Mythos Academy - Frostfluch

Autor: Jennifer Estep ist immer auf der Suche nach der nächsten Idee für einen Fantasy-Roman. Neben der »Mythos Academy« für Young Adults schreibt sie auch Paranormal Romance und Urban Fantasy für erwachsene Leser. Ihre Bücher wurden bereits in den USA zu Bestsellern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten